Weitere Online-Vorleseaktionen

Viele Veranstalter können dieses Jahr aufgrund des Coronavirus ihre öffentlichen Events vor Ort nicht durchführen. Einige von ihnen haben bei uns eine Online-Aktion angemeldet. In dieser Liste führen wir jene auf, von denen wir Kenntnis haben.

 

 

8:00 bis 22:00 Uhr

Für Kinder ab 2 Jahren

Bibliothek Sproochbrugg: Vorlesetag – für einmal anders

Die Bibliothekarinnen lesen Geschichten, filmen ihre Vorlesung und stellen den Film auf die Homepage (http://bibliosp.ch). Interessierte können die Geschichten auf der Homepage hören und sehen.

 

9:00 bis 20:00 Uhr

Für Kinder von 6 bis 9 Jahren

Zentralbibliothek Solothurn: Online-Lesung

Auf unserem Blog http://kijubi.blogspot.com/ liest das Team der Kinder- und Jugendabteilung aus drei Geschichten vor. Wer aufmerksam zuhört, kann beim Wettbewerb eine kleine, süsse Überraschung gewinnen.

 

9:00 bis 20:00 Uhr

Für Kinder ab 4 Jahren

Stadtbibliothek Chur: Schweizer Vorlesetag für Kinder Online

Für Kinder und die ganze Familie lesen Stadtrat Patrik Degiacomi und Tom Leibundgut Geschichten aus den Bündner Bergen. Die Kleinsten können sich auf ein Abenteuer mit den Kultsteinböcken Gian und Giachen auf dem Sternschnuppenberg begeben, für Kinder ab 6 gibt es schauderhafte Sagen aus Graubünden zu hören: https://www.bibliochur.ch

 

9:00 bis 24:00 Uhr

Für Erwachsene

Stadtbibliothek Chur: Schweizer Vorlesetag für Erwachsene online

Churer Geschichten aus der jüngeren Vergangenheit präsentiert der Stadtpräsident mit Mundartexten von Churerinnen und Churern im Bildband Vilaterlai. Helena Mettler, die Leiterin der Kulturfachstelle, liest aus dem Briefwechsel «Im Vertrauen. Briefwechsel 1949-1975» zwischen Hannah Arendt und ihrer langjährigen Brieffreundin Mary McCarthy: https://www.bibliochur.ch

 

9:00 bis 11:45 Uhr

Für Kinder von 7 bis 12 Jahren

Stadt- und Regionalbibliothek Uster: Vorlesemorgen mit Katja Alves

Die Autorin Katja Alves liest den ganzen Morgen Usters Schulklassen vor. Aber natürlich sind auch alle anderen kleinen und grossen ZuhörerInnen willkommen. 09.00 – 09.30 Uhr: ca. 7 – 9 Jahre, 09.45 – 10.15 Uhr: ca. 8 – 10 Jahre, 10.30 – 11.00 Uhr: ca. 9 – 11 Jahre, 11.15 – 11.45 Uhr: ca. 10 – 12 Jahre. Den Link zum Stream gibt es am 27. Mai hier: https://www.uster.ch/stadtundregionalbibliothek

 

9:30 bis 10:00 Uhr

Für Kinder von 6 bis 9 Jahren

Pädagogische Hochschule FHNW: Der Vorlesetag an der PH FHNW Solothurn – digital

Der Vorlesetag bei phkultur digital. Andrea Quesel-Bedrich liest aus dem Buch «Nur ein Tag» von Martin Baltscheit: https://www.fhnw.ch/de/die-fhnw/hochschulen/ph/medien-und-oeffentlichkeit/events/copy6_of_solothurner-literaturtage-zu-gast-bei-phkultur-solothurn

 

9:00 bis 18:30 Uhr

Für Kinder bis 16 Jahre

Buchhandlung Kinderbuchparadies: Schaukasten mit Vorlesetipps, Beiträge auf Instagram und Website: http://www.kinderbuchparadies.ch

 

10:00 bis 10:30 Uhr

Für Kinder von 4 bis 10 Jahren

Gemeindebibliothek Thalwil: Storytime online!

Kulturmam's English Storytime is a free story corner geared towards the pre-school set (ages 3-5). Each time we explore a theme with little reading, a little singing, and even a little wiggling around. Mothers, fathers, sisters, brothers, Omas, Opas and caretakers, welcome! Join via ZOOM: Meeting ID 360 719 8745. More information here: https://www.bibliotheken-zh.ch/Thalwil

 

10:00 bis 10:30 Uhr

Für Kinder von 3 bis 6 Jahren

Pädagogische Hochschule FHNW: Der Vorlesetag an der PH FHNW Solothurn - digital

Der Vorlesetag bei phkultur digital. Eine Frühlingsgeschichte mit Liedern und Versen von Kathrin Blum: https://www.fhnw.ch/de/die-fhnw/hochschulen/ph/medien-und-oeffentlichkeit/events/copy4_of_solothurner-literaturtage-zu-gast-bei-phkultur-solothurn

 

10:30 bis 11:00

Für Kinder von 8 bis 12 Jahren

Pädagogische Hochschule FHNW: Der Vorlesetag an der PH FHNW Solothurn - digital

Der Vorlesetag bei phkultur digital. Franco Supino liest aus seinem Buch «Mino und die Kinderräuber»: https://www.fhnw.ch/de/die-fhnw/hochschulen/ph/medien-und-oeffentlichkeit/events/copy5_of_solothurner-literaturtage-zu-gast-bei-phkultur-solothurn

 

12:00 bis 14:00 Uhr

Für Kinder bis 16 Jahre

JULL Junges Literaturlabor: JULL Freier (Schreib-)Nachmittag spezial

Die Schreibenden vom Freien Nachmittag schenken den Bewohnerinnen und Bewohnern vom Pflegezentrum Gehrenholz in Zürich ihre Texte. Die Lesungen finden auf unserer Online-Pinnwand statt, die sich am Schweizer Vorlesetag in eine Bühne verwandelt: http://jull.ch/selber-schreiben

 

18:30 bis 20:00 Uhr

Für Erwachsene

Gemeindebibliothek Thalwil: Shared Reading online!

Shared Reading, die etwas andere Lesegruppe, gibt es neu auch online! Wer Lust auf ein gemeinsames Leseerlebnis der virtuellen Art hat, ist herzlich willkommen. Alle Infos unter: www.bibliotheken-zh.ch/Thalwil

 

Ganzer Tag

Für alle

Pädagogische Hochschule Luzern: Diverse Vorleseaktionen im Internet dokumentiert

Die PH Luzern veröffentlicht auf ihrer Homepage (www.phlu.ch) verschiedene Vorleseaktionen, die an den Schulen stattfinden konnten.